Unser Besuch bei der Feuerwehr

Am 16.02.2016 besuchte die Klasse 3a die Feuerwehrwache 4 am Nürnberger Hafen. Mit dem Bus waren wir sehr schnell am Ziel. Die beiden Feuerwehrmänner Sebastian und Thomas erwarteten uns schon und dann ging es los! Unter der fachkundigen Anleitung der beiden jungen Männer probierten wir aus, wie wir gefahrenlos ein Streichholz entzünden oder wie man einen Notruf absetzt.

Abb 1

Mit Hilfe eindrucksvoller Kurzfilme führten uns die Feuerwehrmänner unter anderem vor Augen, wie gefährlich ein Fettbrand sein kann oder wie schnell sich ein Zimmerbrand ausbreitet.

abb 2

Nach einer Menge Theorie ging es dann in die Praxis. Thomas führte uns vor, wie eine Feuerwehrausrüstung angelegt wird! Sieht ganz schön beeindruckend aus, oder?

Abb 4

Außerdem rutschte er für uns einmal an der Stange herunter – uns war schon vom Runterschauen schwindelig!.

Abb 3

Natürlich durfte auch das Platznehmen im Feuerwehrauto nicht fehlen und Sebastian erklärte uns geduldig, wofür die ganzen Gerätschaften im und am Auto gut sind und wie eine Wärmebildkamera funktioniert.

Abb 5          Abb 6          Abb 7

Zum Schluss gab es noch ein Gruppenfoto mit Blaulicht und Tatütata, bevor wir uns wieder auf den Rückweg zur Schule machten.

Abb 8

Es war ein unvergesslicher Vormittag für uns!

 

Fotos: © Helene-von-Forster-Schule

Tel. 0911 2317222
Fax  0911 2317221
gs.helene-von-forster@web.de

Grundschule Nürnberg
Helene-von-Forster-Schule
Am Röthenbacher Landgraben 65
90451 Nürnberg

Helene-von-Forster-Schule

3a bei der Feuerwehr