Musikunterricht in der dritten Klasse?  Bei uns an der „Helene“ ist das etwas ganz Besonderes: Jedes Kind lernt ein Instrument. Wir freuen uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler mit viel Freude und Stolz dabei sind.

Im Herbst wurden die zur Wahl stehenden Instrumente vorgestellt: Flöte, Gitarre, Percussion/Orff und Ukulele. In Absprache mit den Eltern wählte jedes Kind sein Lieblingsinstrument und schon kurz darauf begann der Unterricht. Einmal pro Woche musizieren die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrem Lehrer in der Schule. Natürlich muss auch zu Hause geübt werden. Doch schon nach wenigen Unterrichtsstunden konnten unsere Musiker kleine Stücke vortragen. Im Rahmen unserer Adventskreise zeigten die Kinder ihr Können bei ihren ersten Auftritten.

Wir danken unseren großzügigen Spendern, die dieses Programm erst ermöglichten: Die Stiftung Persönlichkeit stellte uns für 1700 Euro Leihgitarren zur Verfügung und die Sparkasse und die Sparda-Bank finanzierten die Aufstockung unserer Percussion-Instrumente im Gesamtwert von 1500 Euro.

Die bislang gemachten Erfahrungen zeigen uns, dass dieses Programm sehr positiv zur musikalischen Bildung der Schülerinnen und Schüler und damit auch zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beiträgt. Mein Dank gilt den beteiligten Lehrkräften, die sich auf Neuland begeben haben und durch ihre Kompetenz und ihren Einsatz zum Erfolg des Instrumentalunterrichts beitragen und ihre eigene Freude am Musizieren weitergeben. So hoffen wir, das Programm dauerhaft an unserer Schule etablieren zu können.

Kathrin Beck

IMG_0757

IMG_0761

IMG_0763

IMG_0765

IMG_0767

IMG_0769

IMG_0773

IMG_0777

 

Fotos: © Helene-von-Forster-Schule

Tel. 0911 2317222
Fax  0911 2317221
gs.helene-von-forster@web.de

Grundschule Nürnberg
Helene-von-Forster-Schule
Am Röthenbacher Landgraben 65
90451 Nürnberg

Helene-von-Forster-Schule

Musikunterricht