Stadtrat

Beim Bürgermeister in Stein

Wir waren im Rathaus in Stein. Es ist viel kleiner als das Rathaus in Nürnberg. Wir haben erfahren, dass Nürnberg in Bayern die zweitmeisten Stadträte hat (70 Sitze) nur München hat mehr (80).
Wir haben dem Steiner Bürgermeister viele Fragen gestellt, z.B.: Was für Probleme gibt es zur Zeit? Was tut Stein für den Naturschutz? oder Wie lange sind Sie schon Bürgermeister?
Herr Krömer hat geantwortet: „Es gab schon immer ein Problem mit dem vielen Verkehr in Stein. Wir haben auf einer Lichtung im Wald Bäume gepflanzt und ich bin seit 2008 Bürgermeister.“
Am Ende haben wir noch 3 Geschenke bekommen und zwar ein Buch über Stein, ein Lesezeichen und drei stifte in den Farben von Stein. Auf dem Rückweg hat es auch noch geschneit!

Colleen

 

Im Steiner Rathaus

Am Anfang sind wir von der Grundschule durch die U-Bahn zur Bushaltestelle gelaufen. Danach sind wir mit dem Bus 3 Stationen gefahren und bald im Steiner Rathaus angekommen. Nach einer Weile sind wir in den Sitzungssaal gegangen und mussten dort ein bisschen warten, bis der Bürgermeister gekommen ist.
Wir konnten ihm unsere Fragen stellen. Der Bürgermeister hast sein Büro ganz oben und hat dadurch einen guten Blick über Stein. Das Rathaus ist schon sehr alt, aber immer noch sehr schön. Der Sitzungssaal ist sehr groß und es gibt dort Plätze für den Stadtrat und Zuhörerplätze. Der Bürgermeister sitzt ganz vorne.

Luis, Arda, Marlon

 

Unser Besuch im Rathaus Stein

Es war der 23.11.18, als ich mit meiner Klasse und meinem Lehrer Herrn Tröster zum Rathaus Stein gegangen bin. Der Weg war lang und führte durch einen Wald. Als wir im Rathaus ankamen, durften wir endlich etwas trinken.
Nun führte uns eine Frau zum großen Sitzungssaal. Hinten gab es Stühle, auf denen bei öffentlichen Sitzungen die Bürger von Stein sitzen um mitzuhören. Vorne und an den Seiten gibt es lange Tische mit Stühlen. Ganz vorne sitzt der Bürgermeister und an den Seiten sitzt der Stadtrat.
Wir saßen auf den Stühlen, wo der Stadtrat normalerweise sitzt. Alle hatten Fragen. Meine Frage hieß: „Wie alt waren Sie, als Sie das erste Mal Bürgermeister der Stadt Stein wurden?“ Die Antwort war 45 Jahre. Herr Krömer hat alle unsere Fragen beantwortet. Es war super!
Auf dem Weg zurück zur Schule sind wir noch zum Spielplatz gegangen und haben gespielt. Zurück in der Schule waren wir alle erschöpft.
Wir alle haben viel dazu glernt.

Rafaela

 

Tel. 0911 2317222
Fax  0911 2317221
gs.helene-von-forster@web.de

Grundschule Nürnberg
Helene-von-Forster-Schule
Am Röthenbacher Landgraben 65
90451 Nürnberg

Helene-von-Forster-Schule

Rathaus Stein