Durch den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober war die Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands ein Thema im Ethikunterricht.

Am 18.10.2018 besuchte Frau Dr. Eigler die Ethikgruppe der 4. Klassen. Sie erlebte als Kind die Flucht aus der sowjetischen Besatzungszone, studierte 1961 zur Zeit des Mauerbaus in Berlin und verband auch mit dem Mauerfall 1989 viele persönliche Erlebnisse.

IMG_9611

Die Kinder lauschten aufmerksam den spannenden persönlichen Erlebnissen einer Zeitzeugin. Frau Dr. Eigler beantwortete viele interessierte Fragen der Kinder und schaffte es durch ihre Schilderungen, einen lebendigen Eindruck der damaligen Ereignisse zu vermitteln. Alle waren begeistert und hoffen, dass Frau Dr. Eigler bald  wieder zu Besuch kommt und aus ihrem Leben erzählt.

Zeitzeugen 1          Zeitzeugen 2

Zeitzeugen 3

 

Fotos: © Helene-von-Forster-Schule

Tel. 0911 2317222
Fax  0911 2317221
gs.helene-von-forster@web.de

Grundschule Nürnberg
Helene-von-Forster-Schule
Am Röthenbacher Landgraben 65
90451 Nürnberg

Helene-von-Forster-Schule

Zeitzeugin