Inklusion an der „Helene“

Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf eröffnet unser vielfältig differenziertes und durchlässiges Schulwesen einen passgenauen Weg für die individuelle Entwicklung – bei einem starken Wahlrecht der Eltern.

An der Helene-von-Forster-Schule werden Inklusionsschüler je nach Voraussetzungen in Kooperationsklassen oder im Rahmen der Einzelinklusion unterrichtet. Zur Unterstützung dieser Klassen und Kinder gibt es zusätzliche Förder- und Beratungsstunden von Sonderpädagogen und Grundschullehrkräften.

Außerdem besuchen viele Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf die bei uns im Haus ansässigen Diagnose- und Förderklassen der Eva-Seligmann-Schule.

Ausführliche Informationen zum Thema Inklusion finden Sie im Internet unter:

https://www.km.bayern.de/inklusion

https://www.km.bayern.de/epaper/Einschulung_sonderp%C3%A4dagogischer_F%C3%B6rderbedarf_2018/files/assets/basic-html/page-2.html

 

Tel. 0911 2317222
Fax  0911 2317221
gs.helene-von-forster@web.de

Grundschule Nürnberg
Helene-von-Forster-Schule
Am Röthenbacher Landgraben 65
90451 Nürnberg

Helene-von-Forster-Schule

Inklusion